Termine für weitere Vorträge werden in Kürze bekannt gegeben.

 

„Wild und anderes Getier in der Grube Messel"

Termin: 22. Februar 2019
Start: 15:15 Uhr
Referent:      

Martin Kniese, praktischer Tierarzt, Jagdpächter UNESCO Welterbe Grube Messel

Themen dieses spannenden Vortrages des Tierarztes und Jagdpächters Martin Kniese aus Darmstadt sind u.a. Wildtiere im Jagdrecht sowie Naturschutzrecht. Welche Wildarten kommen eigentlich besonders häufig in Hessen und im UNESCO Welterbe Grube Messel vor. Außerdem wird er das richtige Verhalten bei Wildbegegnungen erläutern. Gerne ist Herr Kniese bereit, beispielhaft Tiere, die dem Naturschutzrecht unterliegen (Vögel, Amphibien, Reptilen, Säuger) vorzustellen sowie bei Bedarf etwas generell zur Jagd zu sagen.

Der Vortrag ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

  • Telefon:
    0 61 59 - 71 75 9-0

  • Roßdörfer Straße 108
    D-64409 Messel

  • E-mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

Welterbe Grube Messel gGmbH
Roßdörfer Str. 108
64409 Messel

Anreise

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr
Feiertags geöffnet

 

Allgemeine Informationen / Buchungsteam

Tel:   06159-71759 0
Fax:  06159-71759 222

service@welterbe-grube-messel.de

Förderung

 

 

 

 

service auszeichnungtop urlaubsziel auszeichnung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok