Große und kleine Leseratten aufgepasst!

Das UNESCO Welterbe Grube Messel lädt erneut im Herbst an mehreren Sonntagen zu Lesungen ein. Jeweils von 15 Uhr bis 16 Uhr lauschen die Gäste den spannenden Geschichten und Erzählungen bei Kaffee und Kuchen. Im Anschluss kann auf Wunsch das Besucherzentrum besichtigt werden. Der Eintritt ist kostenlos.

Die (Autoren-)lesungen sind Teil des EU-RURITAGE Projektes und eine Kooperation mit dem UNESCO Global Geopark Bergstraße-Odenwald. Zu den gemeinsamen Veranstaltungen sind Menschen aus aller Welt herzlich willkommen, insbesondere jene, die in Deutschland, vor allem in Hessen, eine Aufnahme gefunden haben.

Die Grube Messel versteht sich vor allem als Mittler zwischen Zeiten, Menschen und Kulturen und baut dabei auf die besondere Kraft des persönlichen Austauschs über die Literatur.

An folgenden Terminen finden die (Autoren-)lesungen statt:

        Datum:                     Autor(en):         
                Thema:               
gelesen von     
    24.11.2019      Franziska Franz  Hans Hase mit der langen Nase    

Franziska Franz 

 

01. 12. 2019 Oliver Scherz Wir sind nachher wieder da,
wir müssen kurz nach Afrika

Oliver Hick-Schulz,
Art-Direktor

 

Die Pressemittteilung zur Lesung am 24.11.2019 finden Sie hier.

Die Pressemittteilung zur Lesung am 01.12.2019 finden Sie hier.

 

Wir empfehlen Ihnen, sich für die Lesung anzumelden. Gerne persönlich unter der Telefonnummer 06151-717590 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Telefon:
    0 61 59 - 71 75 9-0

  • Roßdörfer Straße 108
    D-64409 Messel

  • E-mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

Welterbe Grube Messel gGmbH
Roßdörfer Str. 108
64409 Messel

Anreise

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr
Feiertags geöffnet

 

Allgemeine Informationen / Buchungsteam

Tel:   06159-71759 0
Fax:  06159-71759 222

service@welterbe-grube-messel.de

Förderung

 

service auszeichnung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok