Erfahren Sie wie der Messelsee, der Ölschiefer und die heute darin enthaltenen Fossilien entstanden. Highlight dieser Tour ist ein Stopp an einer aktuellen Ausgrabungsstätte. Hier besteht die Möglichkeit das Haldenmaterial  selber auf Fossilien zu untersuchen. Zum Abschluss können Sie Fossilien aus vergangenen Grabungssaisons bestaunen.

 

Ihr Einstieg in die Grube. Erfahren Sie auf dem Spaziergang etwas über die einst modernste Schwelanlage Europas, wie ein Vulkan seinen Kratersee geschaffen hat, in dem Algenschlamm gebildet wurde, aus dem der Ölschiefer entstand und die Flora und Fauna von vor 48 Mio. Jahren bis zum heutigen Tag konserviert hat. Berühren Sie den Ölschiefer und versetzen Sie sich zurück beim Anblick der Fossilien in die lang vergangene Zeit des Eozäns, die Zeit der Morgenröte.

 

Interessiert es Sie, wie neue Arten sich entwickeln und bestehende aussterben, Evolution abläuft, wie die Tiere und Pflanzen im tropischen Regenwald in Messel lebten? Der Weg führt an den Grabungsplätzen der Forscher vorbei zum artesischen Brunnen auf der untersten Grubensohle. Erfühlen Sie die Schichten des Ölschiefers und lernen Sie Zeit in einer anderen Form kennen.

 

  • Telefon:
    0 61 59 - 71 75 9-0

  • Roßdörfer Straße 108
    D-64409 Messel

  • E-mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

Welterbe Grube Messel gGmbH
Roßdörfer Str. 108
64409 Messel

Anreise

Öffnungszeiten

 

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen ist das Besucherzentrum "Zeit und Messel Welten" ab dem 02. November 2020 bis auf Weiteres geschlossen.

Führungen in das UNESCO Welterbe Grube Messel finden ebenfalls nicht statt.

 

Montag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr
Feiertags geöffnet

 

Allgemeine Informationen / Buchungsteam

Tel:   06159-71759 0
Fax:  06159-71759 222

service@welterbe-grube-messel.de

               Förderung             

 

        service auszeichnung          

                                  
     

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.